cadis

CADIS logo
Key visual for web news cadis release policy

Die cadis® Release-Richtlinie

Unsere Software ­ŁŚ░­ŁŚ«­ŁŚ▒­ŁŚÂ­ŁśÇ┬« wird st├Ąndig weiterentwickelt und verbessert.

Die Softwareentwicklungsbranche ist st├Ąndig im Wandel. Wir leben in einer Welt der kontinuierlichen Entwicklung, in der sich die Software st├Ąndig weiterentwickelt. Und wir sind hier, um zu erkl├Ąren, wie wir das erreichen k├Ânnen!

 

Wie entwickeln wir also unsere Software weiter?

Nun, wir werden Ihnen einen kleinen Einblick geben. Wir ver├Âffentlichen 3 Hauptversionen von ­ŁŚ░­ŁŚ«­ŁŚ▒­ŁŚÂ­ŁśÇ┬« pro Jahr. Zwischen diesen Hauptversionen gibt es jedoch auch mehrere inkrementelle Versionen. Alle 3 Wochen erstellen wir ein Inkrement von ­ŁŚ░­ŁŚ«­ŁŚ▒­ŁŚÂ­ŁśÇ┬«. W├Ąhrend alle Inkremente voll einsatzf├Ąhig sind, enthalten die Hauptversionen LTS-Support ("Long-Term-Support"), d. h. die M├Âglichkeit, Fehler zu beheben, ohne auf die neueste Version des Produktinkrements zu aktualisieren.

Jede inkrementelle oder gr├Â├čere ├änderung muss ausgiebig getestet werden. Neben der Durchf├╝hrung einer Vielzahl von Unit- und Integrationstests verf├╝gen unsere Entwicklungsteams ├╝ber engagierte Tester, die konkrete Szenarien testen und Regressionstests automatisieren. Neue Anwendungsf├Ąlle werden im ­ŁŚ░­ŁŚ«­ŁŚ▒­ŁŚÂ­ŁśÇ┬«-Entwicklungszyklus von A bis Z durchgespielt, wobei zahlreiche Tester in unterschiedlichen Rollen (z. B. als Disponent, Lieferfahrer, Lagerarbeiter, Hofdisponent) mitwirken. Nat├╝rlich ist die Entwicklung von Funktionen der am meisten besprochene Teil der Arbeit - aber das ist bei weitem nicht alles. Bevor eine Produktfunktion freigegeben wird, muss die Dokumentation aktualisiert werden, ├ťbersetzungen m├╝ssen angefertigt werden und unsere ­ŁŚ░­ŁŚ«­ŁŚ▒­ŁŚÂ­ŁśÇ┬«-Experten m├╝ssen geschult werden.

 

Management der Produkteinf├╝hrung beim Kunden

Im Rahmen unseres Standard-Release-Zyklus erhalten unsere ­ŁŚ░­ŁŚ«­ŁŚ▒­ŁŚÂ­ŁśÇ┬« SAAS-Kunden automatisch jedes ­ŁŚ░­ŁŚ«­ŁŚ▒­ŁŚÂ­ŁśÇ┬« Haupt-Release (3 pro Jahr). In der Praxis k├Ânnen jedoch nicht alle Zyklen st├Ąndig standardisiert werden. Manchmal haben Kunden einen dringenden Bedarf an einer bestimmten Funktion. Die Zeit bis zur n├Ąchsten Hauptversion kann sich sehr lange hinziehen, wenn das Unternehmen heute handeln muss. In diesen F├Ąllen k├Ânnen wir einen speziellen Lieferplan anbieten, der es dem Kunden erm├Âglicht, ein Inkrement-Release zwischen den Hauptversionen zu erhalten. Oder aber manche Kunden w├╝nschen sich dringend eine bestimmte Funktion oder ├Ąhnliches.

In diesen Zeiten arbeiten unsere Experten auf Hochtouren, um unseren Kunden in k├╝rzester Zeit L├Âsungen zu liefern.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Vielen Dank!

Wir informieren Sie
Wenn unsere Website online ist!